Die 3 Tage Regel

3-tage-regel Verstopfung Abführmittel Infografik

Aktualisiert am 30.05.2017 | Lesedauer: 30 Sekunden

Kurz erklärt – die 3-Tage-Regel

Tritt das Wort Verstopfung auf, gibt es die sogenannte 3-Tage-Regel. Viele Ärzte gehen bei Verstopfung auch weiterhin viel zu leichtsinnig mit dem Rezeptblock um.

More...

Sie verschreiben ein  Abführmittel , verlieren aber kein Wort über jene eine Regel. Dabei ist sie sehr wichtig. Du musst wissen, dass dein Dickdarm aus drei Teilen besteht. Hierbei handelt es sich um den Aufsteigenden, den Waagerechten und den Absteigenden.

Gehst du zur Toilette, entleert dein Körper meist nur den letzten Teil. Bei Abführmitteln ist das anders. Hier kann der Dickdarm vollständig entleert werden. Das heißt aber auch, dass es einige Zeit dauert, bis wieder so viel im letzten Teil angekommen ist, dass sich ein erneuter Stuhlgang anbahnt. In der Regel nämlich genau 3 Tage. Diese Zeit solltest du deinem Darm auch einräumen.

Leave a Comment:

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen